28.09.2024
11:00
Palazzo Società Elettrica Sopracenerina (SES)
Concert tickets: 20 CHF

Konzerteinführung von Barbara Tartari

Federico Gad Crema

Federico Gad Crema Klavier

Claude Debussy (1862 – 1918)

Images (Buch1)

Robert Schumann (1810 – 1856)

Symphonische Etüden op.13 

Thomas Adès (1971)

Mazurken op. 27

Frédéric Chopin (1810 – 1849)

Scherzo Nr.3 op.39 in cis-Moll

Mit knapp 25 Jahren konnte der Pianist Federico Gad Crema bereits beträchtliche Erfolge erzielen: Sein unaufhaltsamer Aufstieg führte ihn 2018 zum ersten Mal an die Mailänder Scala sowie zu Konzerten und Aufführungen mit den besten internationalen Orchestern. 2023 folgte die Gründung der bewundernswerten Initiative namens Peace Orchestra Project, die Integration innerhalb einer Gemeinschaft durch die Kraft von Klang und Musik zum Ziel hat. Die spannende (und anspruchsvolle) Programmauswahl, die sich aus Klängen des 19. Jahrhunderts (Schumanns Sinfonische Etüden, Chopins Scherzo n.3), impressionistischen Akzenten (Buch I von Debussys Images) und dem aufwühlenden Stück Mazurkas des zeitgenössischen englischen Komponisten Thomas Adès zusammensetzt.

Mehr darüber

Federico Gad Crema

Torna su

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um alle Neuigkeiten im Voraus zu erhalten.

Abonnieren Sie unsere Newsletter

Settimane Musicali di Ascona

c/o Organizzazione turistica
Lago Maggiore e Valli

 

Casella postale / P.O. Box
CH 6600 Locarno
Switzerland

Telefon

aus der Schweiz 091 759 76 65
aus dem Ausland +41 91 759 76 65

 

Schreiben Sie uns

Folgen Sie uns auch auf

 

FacebookInstagram

© Fondazione Settimane Musicali Ascona - Credits - Cookie Policy - Privacy Policy