Julianna Avdeeva
25.09.2021
18:30
Kirche Collegio Papio Ascona

James Ehnes Violine

Yulianna Avdeeva Klavier

Piemontesi & Friends

Mieczysław Weinberg (1918-1996)
Sonate N. 4 Op. 56 für Klavier

César Franck
(1822-1890)

Sonate für Violine und Klavier

 


© Photo: Decca Paul Stewart

Yulianna Avdeeva's prestigeträchtiges Debüt bei den Musikwochen. Mit Energie, Eleganz und einer kompromisslosen Herangehensweise an die Musik eroberte die russische Pianistin ihr Publikum, ihre Kritiker und die renommiertesten internationalen Bühnen im Nu. Im dritten Konzert der Reihe Piemontesi & Friends 2021 werden wir sie mit einer inspirierenden Sonate von Mieczysław Weinberg erleben, einem Musiker, der in der russischen Musikwelt jahrelang an den Rand gedrängt wurde, heute aber als einer der grossen Komponisten der Sowjetära neu bewertet wird. Aber auch César Francks Sonate für Violine und Klavier mit James Ehnes darf nicht fehlen, ein Monument der Violinliteratur und eines der frühesten Beispiele für eine zyklische Sonate, die der Komponist dem belgischen Virtuosen Eugène Ysaÿe als Hochzeitsgeschenk widmete. Ein Konzert, das man nicht verpassen sollte!

Mehr darüber

James Ehnes

James Ehnes

Julianna Avdeeva

Yulianna Avdeeva

Torna su

Folgen Sie uns auf Follow us on FacebookFollow us on Twitter

Abonniere den Newsletter!

Select language

Italiano

Deutsch

Français

English

Settimane Musicali di Ascona

c/o Organizzazione turistica Lago Maggiore e Valli

Casella postale / P.O. Box
CH 6600 Locarno – Switzerland

 

Tel:
dalla Svizzera 0848 091 091
dall’estero +41 848 091 091

 

Scrivici

© Fondazione Settimane Musicali Ascona - Credits