Markus Poschner

Chefdirigent Orchestra della Svizzera italiana
Chefdirigent des Bruckner Orchester Linz und Opernchef am Landestheater Linz
Erster Gastdirigent des Deutschen Kammerorchesters Berlin

 

Der Münchner Dirigent, der seit seiner Auszeichnung mit dem Deutschen Dirigentenpreis 2004 regelmäßig bei den national und international renommiertesten Orchestern zu Gast ist, wird heute insbesondere für seine Aufsehen erregenden Interpretationen und Einspielungen der Werke von Beethoven, Brahms, Bruckner, Wagner, Strauss und Mahler geschätzt.

Nach dem Studium in München und als Assistent von Sir Roger Norrington und Sir Colin Davis wirkte er ab 2006 als Erster Kapellmeister an der Komischen Oper Berlin. Von 2007-2017 war Poschner Generalmusikdirektor der Bremer Philharmoniker.

 

Im Jahr 2015 übernahm Poschner die Position des Chefdirigenten des Orchestra della Svizzera italiana in Lugano. Unter seiner Leitung war das Orchester in der Saison 2016/17 erstmals in Europa auf Tournee zu erleben und präsentierte dort die DVD-Aufnahme seines Brahms-Zyklus. Diese Einspielung wurde mit Begeisterung aufgenommen und 2018 mit dem renommierten ICMA-Award ausgezeichnet.

 

Zum Beginn der Spielzeit 2017/18 wurde Markus Poschner außerdem Chefdirigent des Bruckner Orchester Linz und Opernchefs des Landestheater Linz. Darüber hinaus verbindet ihn mit zahlreichen Orchestern und Opernhäusern eine enge künstlerische Partnerschaft, wie etwa der Staatsoper Berlin, der Oper Frankfurt, Staatsoper Stuttgart und dem Opernhaus in Zürich.

Im Frühjahr 2019 gab Markus Poschner sein erfolgreiches Debüt mit dem Bayreuther Festspielorchester und dirigierte „Die Walküre“ bei den Abu Dhabi Classics.

 

markusposchner.de

..
..
 
Zurück

Torna su

Folgen Sie uns auf Follow us on FacebookFollow us on Twitter

Abonniere den Newsletter!

Select language

Italiano

Deutsch

Français

English

Settimane Musicali di Ascona

c/o Organizzazione turistica Lago Maggiore e Valli

Casella postale / P.O. Box
CH 6600 Locarno – Switzerland

 

Tel:
dalla Svizzera 0848 091 091
dall’estero +41 848 091 091

 

Scrivici

© Fondazione Settimane Musicali Ascona - Credits