Marc-André Hamelin

Marc-André Hamelin ist einer der führenden Pianisten der Gegenwart. Er ist in Konzerten und Einspielungen bekannt dafür, grosse Werke des klassischen Repertoires mit hoher Musikalität und Virtuosität aufzuführen, aber auch unerschrocken nach musikalischen Raritäten aus dem 19., 20. und 21. Jahrhundert zu suchen. 

 

Die laufende Spielsaison sieht die Rückkehr in die Carnegie Hall und Rezitals auf der ganzen Welt vor. Sein Repertoire führt von Mozart über Ravel und Rachmaninoff und er arbeitet unter anderem mit Orchestern wie dem BBC Scottish Symphony Orchestra, dem Los Angeles Philharmonic Orchestra, den Stuttgarter Philharmonikern und der Moskauer Staatlichen Philharmonie zusammen. In der Spielsaison 2017/18 führte Hamelin mit dem Orchestre de Paris Ravels Klavierkonzert für die linke Hand, das Konzert von Schönberg, das Konzert in G-Dur von Ravel sowie zwei Konzerte von Brahms mit der Moskauer Philharmonie und verschiedene Konzerte von Mozart und Beethoven auf.

 

Hamelin spielt ausschliesslich mit Hyperion Records ein. Zu den neusten Veröffentlichungen gehören die Vier Impromptus und die Sonate D 960 von Schubert, eine CD mit Le sacre du printemps und dem Konzert für zwei Klaviere von Strawinsky, aufgenommen mit Leif Ove Andsnes, sowie das Klavierkonzert Nr. 3 von Rachmaninoff mit dem London Philharmonic Orchestra. 2014 erhielt er einen ECHO Klassik in der Kategorie Instrumentalist of the Year (Piano).

 

www.marcandrehamelin.com

..
..
 
Zurück

Torna su

Folgen Sie uns auf Follow us on FacebookFollow us on Twitter

Abonniere den Newsletter!

Select language

Italiano

Deutsch

Français

English

Settimane Musicali di Ascona

c/o Organizzazione turistica Lago Maggiore e Valli

Casella postale / P.O. Box
CH 6600 Locarno – Switzerland

 

Tel:
dalla Svizzera 0848 091 091
dall’estero +41 848 091 091

 

Scrivici

© Fondazione Settimane Musicali Ascona - Credits