Mahler Chamber Orchestra

Das Mahler Chamber Orchestra (MCO) wurde 1997 als selbstbestimmtes und internationales Ensemble gegründet. Der Kern des Orchesters besteht aus 45 Mitgliedern aus 20 Ländern, die als «nomadisches Kollektiv» arbeiten und sich in Europa und weltweit zu Tourneen treffen. Das Orchester konzertierte bis heute in über 40 Ländern auf fünf Kontinenten und ist ständig auf Reisen. Das Repertoire spannt sich von der Wiener Klassik und frühen Romantik bis zu zeitgenössischen Werken und Uraufführungen.

Das Orchester erhielt seine künstlerische Prägung durch seinen Gründungsmentor Claudio Abbado und seinen Conductor Laureate Daniel Harding. Die Pianistin Mitsuko Uchida, die Geigerin Pekka Kuusisto und der Dirigent Teodor Currentzis sind aktuell Artistic Partners, die das Orchester in langfristiger Zusammenarbeit inspirieren. 2016 wurde der Dirigent Daniele Gatti zum Artistic Advisor des MCO ernannt, während MCO-Konzertmeister Matthew Truscott das Orchester regelmässig in Aufführungen mit Kammerorchester-Repertoire leitet.

Die MCO-Musiker wünschen sich einen Dialog mit ihrem Publikum. Dies ist die Inspiration für die wachsende Zahl von Begegnungen und Projekten, durch die das MCO weltweit Musik, Bildung und Kreativität vermittelt. Das Projekt «Feel the Music» beispielsweise öffnet durch interaktive Workshops in Schulen und Konzertsälen seit 2012 die Welt der Musik für gehörlose und hörgeschädigte Kinder. Seit 2009 arbeitet das MCO im Rahmen der MCO Academy mit jungen Musikern, denen sie Orchestererfahrung auf höchstem Niveau sowie eine einzigartige Plattform für Networking und internationalen Austausch bieten.

 

Zu den Höhepunkten der letzten Jahre gehört die preisgekrönte Beethoven Journey mit dem Pianisten Leif Ove Andsnes, bei der die grossen Klavierkonzerte Beethovens eingespielt wurden, sowie die Opernproduktion Written on Skin, die das MCO beim Festival d’Aix-en-Provence 2012 unter der Leitung des Komponisten George Benjamin uraufführte. Im Zentrum der 2016 aufgenommenen musikalischen Partnerschaft mit Mitsuko Uchida stehen über mehrere Saisons hinweg Mozarts Klavierkonzerte. Mit Daniele Gatti schloss das Orchester einen kompletten Beethoven-Sinfoniezyklus ab und fokussiert sich auch in den kommenden Saisons auf sinfonische Zyklen.

..
..
 
Zurück

Torna su

Folgen Sie uns auf Follow us on FacebookFollow us on Twitter

Abonniere den Newsletter!

Select language

Italiano

Deutsch

Français

English

Settimane Musicali di Ascona

c/o Organizzazione turistica Lago Maggiore e Valli

Casella postale / P.O. Box
CH 6600 Locarno – Switzerland

 

Tel:
dalla Svizzera 0848 091 091
dall’estero +41 848 091 091

 

Scrivici

© Fondazione Settimane Musicali Ascona - Credits