LSO

Luzerner Sinfonieorchester

Namhafte Dirigenten wissen das spezifische Potenzial dieses mittelgrossen und weltoffenen Orchesters zu nutzen. Seit der Saison 2011/12 steht James Gaffigan dem LSO als Chefdirigent vor. Regelmässig übernehmen führende Dirigentenpersönlichkeiten wie Michael Gielen, Neeme Järvi, Sir Neville Marriner, Leonard Slatkin, Matthias Bamert, Andrey Boreyko, Kristjan Järvi, Peter Eötvös, Andris Nelsons, Vasily Petrenko und Tugan Sokhiev einzelne Konzertzyklen. Alljährlich gastiert auch der ehemalige Chefdirigent Jonathan Nott beim LSO, wobei das in der Saison 2007/08 lancierte, mehrjährige Projekt unter dem Titel «Beyond the horizon – Project JN» beim Publikum wie bei der Fachkritik besondere Beachtung fand. Weltweit renommierte Künstler treten regelmässig in den Konzerten des LSO auf, unter ihnen Arabella Steinbacher, Vadim Gluzman, Julia Fischer, Hilary Hahn, Patricia Kopatchinskaja, Gidon Kremer, Julian Rachlin, Vadim Repin, Martha Argerich, Nicholas Angelich, Nelson Freire, Lang Lang, Radu Lupu, Maria João Pires, Fazil Say, Krystian Zimerman, Mischa Maisky, Truls Mørk, Martin Fröst, das Arditti Quartett und das Beaux Arts Trio.

 

..
..
 
Zurück

Torna su

Folgen Sie uns auf Follow us on FacebookFollow us on Twitter

Abonniere den Newsletter!

Select language

Italiano

Deutsch

Français

English

Settimane Musicali di Ascona

c/o Organizzazione turistica Lago Maggiore e Valli

Casella postale / P.O. Box
CH 6600 Locarno – Switzerland

 

Tel:
dalla Svizzera 0848 091 091
dall’estero +41 848 091 091

 

Scrivici

© Fondazione Settimane Musicali Ascona - Credits