Joshua Weilerstein

Joshua Weilerstein ist bis Ende der Spielsaison 2020/21 künstlerischer Direktor des Orchestre de Chambre de Lausanne. Er ist regelmässiger Gastdirigent verschiedener bedeutender Orchester in Europa und in den Vereinigten Staaten, darunter das Oslo Philharmonic Orchestra, das NDR Orchester von Hannover, die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, das Orchestre Philharmonique de Radio France, das Royal Stockholm Philharmonic Orchestra, das Danish National Symphony Orchestra, die BBC Symphony, das Royal Liverpool Philharmonic Orchestra, die Sinfonieorchester von Detroit, Milwaukee, San Diego und Baltimore sowie die New York Philharmonic. Er besticht durch seine entspannte Arbeitsweise und seine natürliche Musikalität. In der Spielzeit 2018/19 debütiert Weilerstein in der Oper Così fan tutte an der Opéra de Lausanne. Weitere Zusammenarbeiten sind mit dem Mozarteumorchester Salzburg und vielen anderen europäischen Orchestern vorgesehen.

 

Joshua Weilerstein ist Autor und Sprecher eines Klassik-Podcasts namens Sticky Notes, der sich an Insider, aber auch an Neulinge in der klassischen Musik richtet. Dies zeigt sein Interesse an der musikalischen Erziehung und den Versuch, eine möglichst breite Zuhörerschaft zu erreichen. Als künstlerischer Leiter des Orchestre de Chambre de Lausanne fördert und begleitet er eine Reihe von Konzerten für Kinder und Familien.

..
..
 
Zurück

Torna su

Folgen Sie uns auf Follow us on FacebookFollow us on Twitter

Abonniere den Newsletter!

Select language

Italiano

Deutsch

Français

English

Settimane Musicali di Ascona

c/o Organizzazione turistica Lago Maggiore e Valli

Casella postale / P.O. Box
CH 6600 Locarno – Switzerland

 

Tel:
dalla Svizzera 0848 091 091
dall’estero +41 848 091 091

 

Scrivici

© Fondazione Settimane Musicali Ascona - Credits