Ensemble Zefiro

Ensemble Zefiro

Zefiro wurde 1989 in Mantua von den Oboisten Alfredo Bernardini und Paolo Grazzi und  dem Fagottisten Alberto Grazzi gegründet. Das Ensemble mit flexibler Besetzungsgrösse ist auf das Repertoire des 18. Jahrhunderts spezialisiert, als die Blasmusik eine führende Rolle spielte. Zefiro hat sich in den letzten Jahren mit Auftritten und Instrumenten der Kammermusik des 18. und 19. Jahrhunderts zu einem international bekannten Orchester entwickelt.

 

Zefiro nimmt an den grossen europäischen Festivals teil und unternimmt Konzert-Tourneen in Israel, Ägypten, Südamerika, Japan, Kanada, Korea, den USA und Neuseeland. Das Ensemble wird überall begeistert empfangen. Das belgische Fernsehen drehte mit Zefiro einen Dokumentarfilm über Vivaldi. Unter den unzähligen CD-Einspielungen finden sich unter anderem die Ensemblemusik für Bläser und die Divertimenti für Bläser von Mozart, die Musik für Bläser von Beethoven, die Wassermusik von Händel usw.

 

Einige dieser CDs erhielten internationale Auszeichnungen und Preise, darunter der Grand Prix du Disque, der Premio Nazionale Classic Voice, der Editor’s Choice von Gramophone, der Choc du Monde de la Musique 2007, der Diapason d’Or 2009.

 

Das Ensemble Zefiro gibt es in drei unterschiedlichen Formationen: als Kammermusikensemble, als klassisches Bläseroktett (Harmonie) und als Barockorchester. Alle Formationen spielen eine grosse Programmvielfalt aus dem reichhaltigen Repertoire des 18. Jahrhunderts.

 

www.ensemblezefiro.it

..
..
 
Zurück

Torna su

Folgen Sie uns auf Follow us on FacebookFollow us on Twitter

Abonniere den Newsletter!

Select language

Italiano

Deutsch

Français

English

Settimane Musicali di Ascona

c/o Organizzazione turistica Lago Maggiore e Valli

Casella postale / P.O. Box
CH 6600 Locarno – Switzerland

 

Tel:
dalla Svizzera 0848 091 091
dall’estero +41 848 091 091

 

Scrivici

© Fondazione Settimane Musicali Ascona - Credits