Elina Vähälä

In den USA geboren und aufgewachsen in Finnland debütierte Vähälä im Alter von 12 Jahren mit dem Lahti Symphony Orchestra. Seither hat sie ihre Karriere international weiterentwickelt und seitens des Publikums und der Musiker grosses Lob erhalten.

 

Elina Vähälä spielt regelmässig mit den grössten finnischen Orchestern und zahlreichen hochkarätigen internationalen Klangkörpern, darunter die Houston Symphony, das Yomiuri Nippon Symphony Orchestra, das Beethoven Orchester Bonn, das Istanbul State Symphony Orchestra, das Malmö Symphony Orchestra, das Orchestre National de Strasbourg und das Radio Sinfonie Orchester Spanien. Sie ist auf Tourneen in Grossbritannien, Finnland, Deutschland, China, Korea und Südamerika und pflegt eine fruchtbare Zusammenarbeit mit grossen Dirigenten, darunter Leonard Slatkin, Carlos Kalmar, Jukka-Pekka Saraste, Thierry Fischer, Sakari Oramo und viele andere.

 

In der vergangenen Saison trat sie mit vielen europäischen (Orchestre National de Lyon, Nationales Sinfonieorchester des Polnischen Rundfunks, Stockholm Philharmonic Orchestra und andere), asiatischen und amerikanischen Orchestern auf und spielte am Seul International Music Festival. In der Spielsaison 2018/19 wird sie in Finnland, den USA, Kanada, Kolumbien und Deutschland auftreten. Darüber hinaus nahm sie an den Festlichkeiten zum Geburtstag von Penderecki in Warschau teil. Vähälä spielt auf einer Violine von Giovanni Battista Guadagnini aus dem Jahr 1780.

 

www.elinavahala.com

..
..
 
Zurück

Torna su

Folgen Sie uns auf Follow us on FacebookFollow us on Twitter

Abonniere den Newsletter!

Select language

Italiano

Deutsch

Français

English

Settimane Musicali di Ascona

c/o Organizzazione turistica Lago Maggiore e Valli

Casella postale / P.O. Box
CH 6600 Locarno – Switzerland

 

Tel:
dalla Svizzera 0848 091 091
dall’estero +41 848 091 091

 

Scrivici

© Fondazione Settimane Musicali Ascona - Credits