Christian Zacharias

Christian Zacharias

Seine Karriere als Konzertpianist führte ihn in alle bedeutenden Orchester- und Musikzentren der Welt. Neben seinen internationalen Verpflichtungen als Pianist gibt Christian Zacharias seit Anfang der 90er Jahre seine umfangreichen Erfahrungen in Form von Meisterkursen und Vorträgen weiter. 1992 begann er parallel zu seinen Tätigkeiten als Pianist eine Dirigentenlaufbahn; er debütierte als Dirigent beim Orchestre de la Suisse Romande in Genf. Es folgten Engagements bei den Bamberger Symphonikern, dem Los Angeles Philharmonic Orchestra, der Radio Philharmonie Hannover, der Dresdner Philharmonie, dem Orchestre Philharmonique de Radio France, beim Orchester Santa Cecilia Rom, dem Scottish Chamber Orchestra, dem Orquestra Sinfonica de Barcelona und dem Orchester der Frankfurter Museumsgesellschaft. In den letzten Jahren war er Gastdirigent bei verschiedenen Orchestern, so debütierte er im Dezember 2005 mit dem New York Philharmonic. Mit Beginn der Saison 2000/2001 hatte er seine erste Verpflichtung als Künstlerischer Leiter und Chefdirigent beim Orchestre de Chambre de Lausanne übernommen. Das Göteborg Sinfonie Orchester ernannte ihn ab 2002/2003 zum ständigen Gastdirigenten. Er hat in den Jahren 1982, 1984, 2005 und 2013 in Ascona gespielt.

..
..
 
Zurück

Torna su

Folgen Sie uns auf Follow us on FacebookFollow us on Twitter

Abonniere den Newsletter!

Select language

Italiano

Deutsch

Français

English

Settimane Musicali di Ascona

c/o Organizzazione turistica Lago Maggiore e Valli

Casella postale / P.O. Box
CH 6600 Locarno – Switzerland

 

Tel:
dalla Svizzera 0848 091 091
dall’estero +41 848 091 091

 

Scrivici

© Fondazione Settimane Musicali Ascona - Credits