Amsterdam Baroque Orchestra & Choir

Die Solisten des legendären Amsterdam Baroque Orchestra kehren unter der Leitung des holländischen Cembalisten und Dirigenten Ton Koopman mit einem einzigartigen Bach-Konzert nach Ascona zurück.


Das Ensemble wurde 1979 von Koopman gegründet und besteht aus internationalen Musikern, die sich der Barockmusik verschrieben haben. Die Solisten finden sich mehrmals jährlich zusammen, um neue und begeisternde künstlerische Projekte zu realisieren. Zusammen mit dem 1992 gegründeten gleichnamigen Chor, der als eines der besten Vokalensembles unserer Tage gilt, lancierte das Amsterdam Baroque Orchestra eines der ehrgeizigsten Plattenprojekten der letzten Jahrzehnte: die Aufführung und vollständige Einspielung der geistlichen und profanen Kantaten von Bach. 2014 wurde ein weiteres monumentales Projekt beendet, die Aufführung und Aufnahme des Werkes von Dieterich Buxtehude, der für den jungen Bach eine grosse Inspiration war.


Unter der Leitung von Koopman spielten das Orchester und der Chor alle wichtigen Barock- und Klassikwerke ein und wurden mit bedeutenden Preisen ausgezeichnet. Im Dezember 2019 ging das Ensemble mit dem Oratorio di Natale von Bach in den grossen europäischen Städten auf Tournee. Die Ostertournee 2020 ist der Resurrezione von Händel gewidmet und macht Halt in Genua, Verona, Budapest und Spanien.

 

Offizielle Website

..
..
 
Zurück

Torna su

Folgen Sie uns auf Follow us on FacebookFollow us on Twitter

Abonniere den Newsletter!

Select language

Italiano

Deutsch

Français

English

Settimane Musicali di Ascona

c/o Organizzazione turistica Lago Maggiore e Valli

Casella postale / P.O. Box
CH 6600 Locarno – Switzerland

 

Tel:
dalla Svizzera 0848 091 091
dall’estero +41 848 091 091

 

Scrivici

© Fondazione Settimane Musicali Ascona - Credits